Arbeitsgebiete

Abwassertechnik

  • Voruntersuchung (Machbarkeits- bzw. Wirtschaftlichkeitsstudie)
  • Erstellung von Kanalnetzentwürfen, Generalentwässerungsplänen und Sanierungskonzepten
  • Erstellung und Betreuung von Kanalkatastern und Kanalinformationssystemen (GIS)
  • Hydraulische Berechnungen und Schutzfrachtberechnungen für geplante und bestehende Kanalnetze einschließlich der Sonderbauwerke 
  • Untersuchungen und Projektierung für Maßnahmen zur Regenwasserbehandlung, Regenrückhaltung und -versickerung
  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen von Kanalnetzen und Sonderbauwerken
  • Ausschreibung, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung

 
Gas- und Wasserversorgung

  • Untersuchungen und Studien zur Beschreibung der vorhandenen Situation und der zukünftigen Entwicklung
  • Planung von Brunnenanlagen und Grundwassermessstellen
  • Konzeption und Planung von kommunalen und gewerblichen Wasserversorgungsanlagen
  • Konzeption und Planung von Rohrleitungsnetzen mit den erforderlichen Pumpwerken, Druckerhöhungs- bzw. minderungsanlagen
  • Konzeption und Planung von Anlagen zur Wasserspeicherung
  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen
  • Ausschreibung, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung

 
Wasserbau

  • Niederschlags-Abfluss-Modelle für kleinere und mittlere Gewässer
  • Planungen für den naturnahen Gewässerausbau und die Renaturierung von Gewässern
  • Konzeption und Planung von Hochwasserrückhalteanlagen und Wehranlagen
  • Studien und dynamische Gestehungskostenanalysen zur Feststellung der Wirtschaftlichkeit von Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen
  • Ausschreibung, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung

 
Straßenbau und Erschließung

  • Fachtechnische Begleitung der Erstellung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen hinsichtlich der erforderlichen Erschließungsanlagen
  • Machbarkeitsstudien für Bebauungspläne hinsichtlich Baugrund, Grundwasser und Entwässerung
  • Konzeption und Planung von Erschließungsstraßen, inner- sowie außerörtlichen Straßen
  • Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung (Wohnumfeldverbesserung)
  • Gestaltung von Plätzen und Grünflächen
  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen
  • Ausschreibung, Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung

 
SiGeKo
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen ist für private Bauherren sowie auch für
gewerbliche Betreiber von Baustellen unter den in der Baustellenverordnung genannten Bedingungen, zwingend vorgeschrieben. Wir bieten Ihnen eine fachgerechte SiGe-Koordination sowohl in der Planungs-, wie auch in der Ausführungsphase Ihres Bauvorhabens an. Unsere Leistungen im Detail:

  • Mitwirkung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Erstellung des SiGe-Planes, der Baustellenordnung, der Vorankündigung und der Unterlage
  • Koordination der SiGe-Belange -im Auftrag des AG- aller auf der Baustelle tätigen Unternehmen
  • Überprüfung und Anpassung des SiGe-Planes in der Ausführung
  • Beratung und Mitwirkung in der Vergabe und Bauablaufplanung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.